kerner-randlos_2.png
Südtirol Eisacktal DOC

Klassisch Weiss

Kerner

Entdecken

Die Kernerrebe ist eine Kreuzung zwischen Vernatsch und Riesling, die um 1930 in Weinsberg - Deutschland durchgeführt wurde. Die Rebe gedeiht am besten auf sehr leichten schottrigen und sandigen Böden in den höheren Lagen des mittleren Eisacktales, wo das Klima von vielen Sonnenstunden gekennzeichnet ist. Trotz der späten Reife kann dadurch ein sehr kraftvoller und schmackhafter Wein geerntet werden, der sich großer Wertschätzung erfreut.

Der Wein
Jahrgang
2020
Rebsorte
Kerner
Anbauhöhe
650 - 970 m
Boden
mineralreiche, karge, steinige Diorit- und Quarzphyllit-Verwitterungsböden
Vinifizierung
schonende Verarbeitung und Pressung, temperaturkontrollierte Gärung sowie Ausbau auf der Feinhefe im Edelstahltank, kein biologischer Säureabbau

Farbe
strohgelb mit grünen Reflexen
Geschmack
würzig, mit fein ausbalancierter Säure, leicht nach Muskat, nach Pfirsich und Aprikose
Geruch
frisch, rassig, intensiv, aromatisch
white
Download Weinbrief
kerner-randlos_2.png
700 m
750 m
800 m
850 m
900 m
950 m
Kerner
Auszeichnungen
91.jpg
James Suckling
91 Punkte James Suckling